fechner hausverwaltungen

Immobilienverwaltung ist Vertrauenssache. In uns finden Sie einen zuverlässigen, vertrauenswürdigen und engagierten Partner. Wenn es um das Thema WEG-Verwaltung geht, sind Sie bei uns richtig. Ob WEG, Wohnung, Haus oder Gewerbefläche, wir setzen unsere Energie und unsere Erfahrung jederzeit persönlich und aktiv für Ihre Immobilie ein. Mit hoher Einsatzbereitschaft und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit sorgen wir für die ertragsreiche Bewirtschaftung Ihres Objekts.

WIR STEHEN FÜR

Leistungen

Von kaufmännischen über technische bis hin zu allgemeinen
Verwaltungsaufgaben

Kundenportal

Direkt und Schnell.
Erreichbarkeit, Transparenz
und zeitnahe Bereitstellung
von Informationen

Informationen

Anbei finden Sie interessante Unterlagen rund um die Verwaltung. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Wir können aber keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen. Wir haben die Themen in folgende Kategorien unterteilt:

Kundenzeitung

Hier erhalten Sie direkt Zugriff auf unsere Kundenzeitung.

Formulare

Hier können Sie sich verschiedene Formulare für die Versammlung herunterladen.

UNSER ANGEBOT

Leistungen

Von kaufmännischen über
technische bis hin zu allgemeinen Verwaltungsaufgaben

Kundenportal

Direkt und Schnell.
Erreichbarkeit, Transparenz und zeitnahe Bereitstellung von Informationen

Information

Anbei finden Sie interessante Unterlagen rund um die Verwaltung. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Wir können aber keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen. Wir haben die Themen in folgende Kategorien unterteilt:

KUNDENZEITUNG

Hier erhalten Sie direkt Zugriff auf unsere Kundenzeitung.

FORMULARE

Hier können Sie sich verschiedene Formulare für die Versammlung herunterladen.

FORTBILGUNGSZERTIFIKAT

Immobilien-News:

RSS Haufe: Immobilien
  • GRR Report: ESG-basiertes Retail-Investment zahlt sich aus
    Die Nahversorger unter den Einzelhandelsimmobilien haben Anlegern auch in der Krise stabile Mieten und Renditen beschert. Langfristig rentabel sind aber nur nachhaltige Retailobjekte. Für die Investitionsentscheidung spielt ESG eine große Rolle, wie der "GRR Basic Retail Report" zeigt.Mehr zum Thema 'Einzelhandelsimmobilie'...Mehr zum Thema 'Investment'...Mehr zum Thema 'Klimaschutz'...
  • Nebenkosten: Heizen mit Öl und Gas – der CO2-Preis schlägt zu
    Für Heizöl und Gas werden Rekordsummen gezahlt – und der neue CO2-Preis macht das Heizen extra teuer. Vermieter und Eigentümer, die auf fallende Einkaufspreise spekulieren, sollten den richtigen Zeitpunkt abpassen: Ab 2022 wird die Sonderabgabe für Öl und Gas weiter erhöht.Mehr zum Thema 'Heizung'...Mehr zum Thema 'Klimaschutz'...
  • BGH: Betriebskostenvorauszahlungen: Rückforderung hat Grenzen
    Ein Mieter kann nach Ende des Mietverhältnisses die Rückzahlung von Betriebskostenvorauszahlungen nur verlangen, soweit er zuvor keine Möglichkeit hatte, seinen Abrechnungsanspruch durch die Zurückbehaltung der laufenden Vorauszahlungen durchzusetzen.Mehr zum Thema 'Betriebskostenabrechnung'...Mehr zum Thema 'Betriebskosten'...
  • Fünfjahresvergleich: Wohnen in der Großstadt: Wo die Mieten am steilsten steigen
    Von 80 deutschen Großstädten gibt es nicht eine, in der die inserierten Mieten in den vergangenen fünf Jahren nicht gestiegen wären – wo mehr, wo weniger steil, zeigt ein Vergleich von Immowelt. In Berlin legen Mieter kräftig drauf. Nach dem Mietendeckel-Aus kommt es nun zu Aufholeffekten.Mehr zum Thema 'Immobiliendienstleister'...Mehr zum Thema 'Immobilienmakler'...
  • Bundestagswahl 2021: Wahlomat-Tools: Welche Partei passt zur Immobilienbranche?
    Eine allgemeine Solarpflicht für Eigentümer, CO2-Preis-Mehrkosten, an denen Vermieter beteiligt werden – das sind zwei Aufreger aus dem neuen Klimaschutz-Sofortprogramm der Grünen. Wie die Parteien Immobilienthemen sonst so wuppen wollen, zeigt ein "Immomat".Mehr zum Thema 'Immobilienbranche'...Mehr zum Thema 'Bundestagswahl'...
  • Baulandmobilisierungsgesetz: In ganz Berlin gilt bald ein "Umwandlungsverbot"
    Das Land Berlin reguliert die Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentum: Diese soll bis 2025 genehmigungspflichtig sein. Damit setzt der Senat das Baulandmobilisierungsgesetz um.Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'...Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'...
  • Expertenumfrage: Flagship-Event-Stores & Mixed-Use: Trends im Einzelhandel
    Der E-Commerce ist beliebt und äußerst erfolgreich – große Online-Akteure werden ihren Markenwert über Flächen in Flagship-Stores weiter ausbauen, während viele kleine Läden schließen. Der Trend geht zum Event, zu mehr Service und zu Mischkonzepten, wie eine Expertenumfrage von Berlin Hyp zeigt.Mehr zum Thema 'Immobilienmarkt'...
  • Urteil zur Warnungsobliegenheit: Makler muss von riskantem Immobiliendeal abraten
    Ein Makler hat die Pflicht, Auftraggeber vor Risiken beim Immobiliengeschäft zu warnen. Zweifelt er an der Solvenz eines Interessenten, muss er vom Verkauf abraten – für finanzielle Einbußen des möglichen Käufers haftet er in solchen Fällen nicht, hat das Landgericht Frankenthal entschieden.Mehr zum Thema 'Immobilienmakler'...
  • Messen, Tagungen und Kongresse: Immobilienwirtschaft: Veranstaltungen und Events 2021
    Die aktuellen Veranstaltungen der Immobilienbranche von August bis November 2021 sehen Sie hier im Überblick. Bitte prüfen Sie auch selbst, ob einzelne Termine angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie stattfinden.Mehr zum Thema 'Messe'...Mehr zum Thema 'Kongress'...Mehr zum Thema 'Veranstaltung'...Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'...Mehr zum Thema 'Immobilienwirtschaft'...
  • L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: Immobilie trifft Auto, Politik, Architekt
    Die Immobilienwirtschaft findet den Weg ins pralle Leben – ob als Teil des öffentlichen Raums, der Klimawende oder von Mobilitätslösungen. Im neuen L'Immo Podcast spricht Dirk Labusch darüber mit Martina Rozok, der geschäftsführenden Gesellschafterin von Rozok Communication.Mehr zum Thema 'Immobilien-Podcast'...